Auktionshaus Demessieur

 

 

 

 

 

Keine Slide-Show Bilder ausgewählt

 

Nächste Auktion:

 

Am Samstag,

den 09.02.2019 ab 11:00 Uhr.

 

 

Vorbesichtigung:

 

01.02.19 bis 07.02.19

tägl. von 11:00 Uhr bis18:00 Uhr

auch Sonntags bis 17:00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

In unserer nächsten Auktion für Kunst- und Antiquitäten am 9.2.2018 kommen rund 700 Positionen aus alle Kategorien zu Aufruf.

 

Besonders hervorzuheben ist eine exquisite Andenkenvase der Königlichen Porzellan Manufaktur Berlin, die als Erinnerungsgeschenk des Prinzen Friedrich Carl der Niederlande und der Prinzessin Luise von Preußen an den Kammerherrn Georg von Buch am 21. Mai 1825 übergeben wurde. Diese Vase kommt direkt aus der Familie von Buch, die nach dem sowjertischen Eimarsch von Ihrem Sitz auf Burg Stolpe/Gut Wilmerdorf 1945 gefohen ist.

 

Aus diesem Nachlass bieten wir ebenfalls zahlreiche Gemälde, Silber aus dem 18. und 19. Jahrhundert, Barockmöbel und eine große Anzahl von KPM Porzellan aus dem 18. und 19. Jahrhundert an.

 

Außerdem steht eine reiche Auswahl an Porzellan v.a. der Manufakturen Herend und Meissen zur Verfügung.

 

Neben Bestecken, Hohlwaren, Salieren bieten wir in der Kategorie Silber auch einen großen Flaschenkühler der Manufaktur Foundry del Mar, Italien aus 800er Silber an.

 

Außerdem offerieren wir in der Kategorie Asiatica eine umfangreiche Sammlung (150 Stück). Besonders hervorzuheben sind an dieser Stelle eine chinesische Platte aus dem 18. Jh. (Kat. 774) und eine Schale aus dem 19. Jh. (Kat. 772), identisch mit einer Schale aus der Sammlung des Palastmuseums in Peking.

 

Ein besonderes Highlight haben wir allen Albert Reibmayr Liebhabern anzubieten – ein große Sammlung seiner Gemälde v.a. mit Pferdedarstellungen. Weitere Gemälde der Maler Fritz Roeber, Helmuth Liesegang, Raphael Oskar Unverdross, Carl Brennir, Adolf Röder, Ludwig August Heydendahl, Carl Hilgers und andere Vertreter der Düsseldorfer Malerschule runden das Angebot ab.

 

Im Bereich der modernen Grafik sind die Namen Bernhard Schultze, Morgner, Dali, Picasso und Matisse hervorzuheben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitlicher Ablauf der Auktion                           Kostenlosen Katalog bestellen

 

 

 

 

 

 

Vorbesichtigungs- und Versteigerungsort:

 

Auktionshaus Demessieur

Friedrich-Ebert-Str. 9

40210 Düsseldorf

Tel.: 0211-93655885

Fax: 0211-93655886